Startseite

Vielen Dank Althof und Linda!

22.04.2020

Vorzeitige Rückkehr unserer Indonesier

In der speziellen Corona-Zeit ging die vorzeitige Rückreise unseres indonesischen Ehepaars etwas unter. Wir hatten Angst, dass der Flugverkehr plötzlich eingestellt würde, was ja dann auch eintraf. Das Risiko, dass ihnen plötzlich eine Rückkehr in ihre Heimat verwehrt würde, wollten wir nicht eingehen. Aus diesem Grund beschlossen wir gemeinsam, dass sie am 21. März, gut drei Monate früher als geplant, zurückfliegen würden. 

Vielen Dank Althof und Linda!!!

Das sympathische Paar lebte sich schnell in Trogen ein und leistete wertvolle Dienste in den vielen Trainings und Meisterschaftsspielen. Linda war mit 13 Siegen eine sehr wichtige Stütze für das NLB Team im Kampf um den Ligaerhalt. Mit sechs Doppelerfolgen in der NLA war sie auch eine der stärksten Doppelspezialisten in der höchsten Liga. Althof hatte in den ersten drei Partien Startschwierigkeiten, bevor er dann in den nächsten vier Runden mit einer super Bilanz von 7:1 Siegen zeigte, dass er einer der besten Doppel- und Mixedspieler der Schweiz hätte werden können. Leider konnte er in der Rückrunde nicht an dieses gute Phase anknüpfen. Seine Aufgabe an der Seite von jungen Schweizern war auch nicht immer einfach. Trotzdem konnte die jungen Spieler in der BV und der Sportlerschule viel vom Routinier profitieren. 

Wir haben uns entschieden, die Zwei für die kommende Saison nicht mehr zu verpflichten. Einer der Hauptgründe sind die fehlenden Finanzen. Uns trifft die Corona Krise extrem hart. Der geplante Sponsorenlauf muss ausfallen, bzw. findet irgendwann gegen Ende Jahr statt. Das Geld fehlt aber jetzt. 

Linda und Althof, herzlichen Dank für euren grossen Einsatz für die BV! Es war uns eine Freude, euch kennengelernt zu haben. Wir wünschen euch für die Zukunft alles Gute!

Text: Hanspeter Kolb
Fotos: Kurt Frischknecht