Startseite

Transferkarussell dreht sich weiter

26.04.2020

Wegen Corona steht vieles still - nur nicht das Transferkarussell. Es dreht sich und die Clubs suchen neue Kräfte. Auch wir sind aktiv und durften schon ein paar wichtige Zuzüge vermelden. Nun folgt der nächste.

Nach dem Abgang von Linda waren wir auf der Suche nach einer dritten Frau für das Nati A Team. Es freut mich sehr, dass es uns gelungen ist Marianne Aellen vom NLB-Team Adliswil mit einer  Lizenz Plus für unser A-Team zu gewinnen. Marianne, herzlich willkommen!

Mit Marianne stösst eine äusserst erfolgreiche Spielerin zu uns. Sie hat in der abgelaufenen Saison das Kunststück geschafft in 21 Spielen in der NLB keinen einzigen Satz zu verlieren! Von den 21 Spielen hat sie 20 gewonnen und musste leider eines wegen Verletzung der Partnerin aufgeben. Eine Bilanz die seinesgleichen sucht. 

Ihr grosses Ziel, Aufstieg in die NLA mit dem BC Adliswil, musste sie wegen des abrupten Abbruchs der Saison um ein Jahr verschieben. Marianne nimmt die Herausforderung NLA gerne bei uns an, und freut sich in ein paar Spielen mit uns NLA-Luft zu schnuppern.
Text: Hanspeter Kolb